Theophanu-Gedenken 2022

Mosaik der Kaiserin von Pelageya Angelopoulou

Am 15. Juni, dem Todestag der Kaiserin, wird der bedeutenden Frau jedes Jahr ökumenisch gedacht.

Nach weitgehendem Abschluß der Baumaßnahmen im Westwerk kann die ökumenische Gedenkfeier zum 1031. Todestag der Kaiserin wieder an ihrem Grab stattfinden. Der Sarkophag wird bis dahin wieder zugänglich sein.

Mittwoch, 15. Juni 2022, 18.30 Uhr (am TODESTAG DER KAISERIN)

  • Feierliche Eucharistie für die Einheit der Christen in Ost und West mit anschließendem Mnemosynon (orthodoxes Totengedächtnis)
  • Anschließend: geselliges Beisammensein mit kleinem Imbiss vor der Kirche (ggf. im Pfarrsaal St. Pantaleon, Am Pantaleonsberg 16, 50676 Köln).

 

Alle an der Ökumene Interessierten - Kirchengemeinden, Gruppen, Einzelpersonen sowie Freunde und Verwandte - und Theophanu-Interessierte sind hierzu herzlich eingeladen.

=============================================================================

Download Flyer - Theophanu-Gedenken 2022

- in Vorbereitung