Pfarrfest 2017

Im Rahmen unseres "Festsommers 2017" (s.o.) feiern wir am Sonntag, dem 09. Juli, unser Pfarrfest. Mit ihm heißen wir in diesem Jahr unsere neuen Nachbarn auf dem Pantaleonsberg herzlich willkommen. Viele von ihnen haben eine entbehrungsreiche Zeit, eine gewaltsame Trennung von Hab und Gut und den Verlust ihrer Heimat zu bewältigen.

An diesem Sonntagvormittag gibt es nur die 10:00 Uhr Familienmesse. Daran schließt sich die Pfarrprozession an. Das 11.00 Uhr Hochamt am Sonntag, dem 09. Juli, entfällt also!

Der Prozessionsweg verläuft in diesem Jahr wie folgt:

  • Von der „Kirche St. Pantaleon“ gehen wir über die Straßen „Am Weidenbach“ und „Pantaleonswall“ bis zur „Waisenhausgasse“, in die wir Richtung „Martinsfeld“ einbiegen. Es geht dann über die „Schnurgasse“ weiter bis zur Kirche der Karmelitinnen „Maria vom Frieden“: 1. Statio
  • Von der Kirche „Maria vom Frieden“ geht es zurück durch die „Schnurgasse“. Dann aber durch die „Steinstaße“, die Straße „Am Trutzenberg“ und über das kurze Stück „Vor den Siebenburgen“ bis zur „Madonna am Weg“ (Kreuzung Waisenhausgasse // Trierer Str. // Am Pantaleonsberg): kurze 2. Statio
  • Über die Straße „Am Pantaleonsberg“ zurück in die Kirche St. Pantaleon: 3. Statio.

    Es wäre schön, wenn Sie als Anwohner mit einem kleinen Zeichen der Verbundenheit den Weg schmücken könnten.

    Für sie und für uns alle werden ab 12.15 Uhr im Innenhof die Sängerin Sarah Ego unter anderem mit dem "Vater unser" auf aramäisch, der Sprache Jesu, der Medienkünstler Volker Hildebrandt mit seinem Projelt "loveprototo", die Tanzgruppe Müllemer Junge, unsere integrative Kindergruppe mit einem von Bibiana Jimenez einstudierten Willkommenstanz und andere auftreten. Wie jedes Jahr wird es kunterbunt, kurzweilig, interessant und spannend. Für jeden etwas.

    Wir brauchen wieder Unterstützung:

    • beim Aufbau am Samstag, dem 08. Juli ab 10 Uhr (bis gegen 13 Uhr);
    • beim Aufstellen der Pavillons und fürvorbereitende Arbeiten am Sonntag, dem 09. Juli von 9 bis 10 Uhr;
    • bei der Prozession als Blumen- und Fahnenträger;
    • an den Ständen und Theken;
    • beim Abbau am Sonntag, dem 09. Juli ab 17.30 Uhr.

    Mit großzügig Helfenden haben wir es bislang jedes Jahr geschafft, gemeinsam ein wunderbares Fest zu organisieren. Wir freuen uns über jeden, der mitmacht. Und wir danken jedem, der mitwirkt!

    Im Eingangsbereich der Kirche liegt bald eine Liste aus, um sich für die unterschiedlichen Aufgaben einzutragen. Es werden auch doodle-Listen erstellt. Kommen Sie vorbei! Beten und feiern Sie mit!

    ========================================================================

    Ein Vorgeschmack auf das Kommende vermitteln die Fotos des Vergangenen!

    ==============================================================================

    Bilder vom Pfarrfest 2008

    Pfarrfest 2007

    Pfarrfest 2006