Theophanu - Gedenken 2018 (im Rahmen des Festsommers)

Mosaik der Kaiserin von Pelageya Angelopoulou

Dienstag, 12. Juni 2018 - Vortragsveranstaltung - 19:30 Uhr, Pfarrsaal

Köln in der Zeit von Kaiserin Theophanu und Erzbischof Bruno: eine Stadt im Aufbruch – Dr. Joachim Oepen, Historiker und stellv. Archivleiter am Historischen Archiv des Erzbistums Köln (Pfarrsaal: Am Pantaleonsberg 16, 50676 Köln)

 

Freitag, 15. Juni 2018 - Todestag der Kaiserin - 18.30 Uhr, Kirche St. Pantaleon

Feierliche EUCHARISTIE für die Einheit der Christen in Ost und West mit anschließendem MNEMOSYNON (orthodoxes Totengedächtnis) am Grab der Kaiserin

Anschließend: Internationales Beisammensein, Begegnung und Austausch im Pfarrsaal (Am Pantaleonsberg 16, 50676 Köln); bei schönem Wetter vor dem Westwerk.


Samstag, 16. Juni 2018 - thematische Kirchenführung - 11:00 Uhr, Kirche St. Pantaleon

Kaiserin Theophanu; Begegnung zwischen dem Heiligen Römischen Reich und Byzanz; Spuren des Einflusses der "griechischen Kaiserin“ – Ursula Windheuser, Historikerin, Köln

 

Sonntag, 17. Juni 2018 - Konzert - 16:00 Uhr, Kirche St. Pantaleon

Werke von J. S. Bach, S. Weiner / J. Clarke, C. Franck, C. Saint-Saëns, G. Fauré, Ph. B. Catelinet; Trompete und Orgel – Martina Mailänder und Wolfgang Haas

 

===================================================================================

Download Flyer - Theophanu Gedenken 2018

 

| Flyer - Theophanu Gedenken 2018 (PDF, 100 KB)